Go Back Email Link
Gebratener Kalbsbauch mit Kartoffel-Sellerie-Gnocchi

Gebratener Kalbsbauch mit Kartoffel-Sellerie-Gnocchi

Ciao Freunde und Familie, Heute kochen wir mal wieder einen Hauptgang: Gebratener Kalbsbauch mit Kartoffel-Sellerie-Gnocchi, ein absoluter Favorit von vielen meiner Freunden, für die ich privat koche. Ich freue mich sehr dieses Rezept mit euch teilen zu dürfen! Va bene, ragazzi, divertitevi, Ugo!
Vorbereitung 25 Min.
Zubereitung 30 Min.
Arbeitszeit 55 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch
Portionen 2 Personen

Zum Kochen wird benötigt

  • 2 Schüsseln
  • Pfanne
  • Hitzebeständige Auflaufform
  • Kochtopf

Zutaten
  

Zutaten / (Vorbereitung):

  • 500 g Kalbsbauch
  • 600 g Kartoffeln (oder zwei große Kartoffeln)
  • 100 g Sellerie (zwei Stangen Sellerie)
  • 2 Eier
  • 1 Hand voll Parmesan
  • 1 Bund Petersilie
  • Frischer Pfeffer aus der Mühle
  • 1 Prise Salz
  • Olivenöl

Und nun geht es los
 

Vorbereitung:

  • Waschen Sie die Kartoffeln sowie den Sellerie und schälen Sie diese anschließend.
  • Schneiden Sie beides in ca. 1,5 cm große Würfel, geben alles in einen Kochtopf und bedecken Sie das Gemüse mit kaltem Wasser.
  • Die Kartoffeln sowie den Sellerie mit geschlossenem Deckel bei starker Hitze aufkochen. Dann bei mittlerer Hitze mit leicht geöffnetem Deckel ca. 20 Minuten garen.
  • (Mit einem spitzen Messer können Sie testen, ob die Kartoffeln schon gar sind)
  • Die Petersilie ordentlich waschen und anschließend klein haken.
  • Heizen Sie an dieser Stelle schon einmal den Ofen für den Kalbsbauch vor.

Schritt 1: den Kalbsbauch marinieren

  • Legen Sie den Kalbsbauch in eine kleine Schüssel, geben eine Prise Salz, frischen Pfeffer aus der Mühle sowie Olivenöl hinein und schwenken den Kalbsbauch darin.

Schritt 2: Anbraten

  • Der Kalbsbauch muss zunächst von allen Seiten leicht angebraten werden und wird anschließend in einer Auflaufform für 20 Minuten (Umluft) in den Ofen gegeben.

Schritt 3: Die Zubereitung der Beilagen

  • Schlagen Sie zwei Eier in eine Schüssel und geben eine Handvoll Parmesan, etwas kleingehakte Petersilie, frischen Pfeffer aus der Mühle sowie eine kleine Prise Salz dazu.
  • Vermengen Sie anschließend alles gut miteinander.
  • Nun benötigen Sie eine heiße Pfanne mit etwas Olivenöl darin.
  • Geben Sie die Ei Masse in die heiße Pfanne und lassen Sie diese ähnlich wie eine Omelette anbraten.
  • Das gekochte Gemüse auf die leicht angebratene Omelette Masse geben und mit einem großen Löffel alles quetschen, sodass eine Art „Kartoffel-Sellerie-Püree“ entsteht. Anschließend alles miteinander in der Pfanne gut vermischen.
  • Sie müssen nun eine gleichmäßige Masse aus Kartoffel, Sellerie und Ei haben.

Schritt 4: Kartoffel-Sellerie-Ei-Gnocchi formen

  • Hierfür nehmen Sie nun zwei große Löffel und teilen die Kartoffel-Sellerie-Ei-Masse in vier gleich große Teile.
  • Nehmen Sie je ein Viertel auf einen der Löffel und formen mit Hilfe des anderen eine große „Gnocchi“ / ein Großes Nockerl.
  • Ugo macht es Ihnen im Video direkt vor.
  • Alternativ können Sie auch die Gnocchi mit der Hand in Form bringen.
  • Bitte beachten Sie jedoch, dass die Masse heiß aus der Pfanne kommt. Verbrennen Sie sich nicht.
  • Diese noch kurz von allen Seiten anbraten und schon ist die perfekte Beilage zum Kalbsbauch fertig.

Schritt 5: Anrichten

  • Den Kalbsbauch können Sie nun aus dem Ofen holen, in 4-5 Scheiben schneiden und auf den vorgeheizten Tellern anrichten.
  • Die Kartoffel-Sellerie-Gnocchi daneben platzieren und alles mit Petersilie garnieren.
  • Abschließend das Fleisch mit einer Prise Salz verfeinern und direkt servieren.

Notizen

Ugos Tipp: einen H’ugo’s Cabernet dazu, dieser rundet den herrlichen Geschmack ab
Keyword Gebratener Kalbsbauch mit Kartoffel-Sellerie-Gnocchi, Italienische Küche, Kochen mit Ugo